Donnerstag, 4. Oktober 2007

14:30 bis 16:00 Uhr

Offenbachsaal
Europasaal
Congress-Saal 1
Congress-Saal 2
Konferenzraum 1-2
Konferenzraum 3-4
Hauptsitzung
 
Belastungs-EKG reicht zum Ischämie-Nachweis aus! Was bringen andere Verfahren und wann sollten sie eingesetzt werden?
Hauptsitzung
 
Kardiovaskuläre Risiko-Marker: In welcher klinischen Situation?
Hauptsitzung
 
Metabolismus und Herz
Hauptsitzung
 
Antithrombotische Therapie
Hauptsitzung
 
Neue Aspekte in aktuellen Leitlinien
Arbeitsgruppensitzung
Kardiovaskulärer Ultraschall 
Einsatz der Echokardiographie bei der kardialen Resynchronisationstherapie
S.40 H22-H25
S.41 H26-H29
S.42 H30-H33
S.43 H34-H37
S.44 H38-H41
S.46 A42-A46